Programm 2020

Programmänderungen sind vorbehalten.

Die Photonics Days 2020 finden in englischer Sprache statt.

Teilnehmende beim Makeathon recherchieren im Internet.
Gespräche zwischen Teilnehmern und der Industrie.
Student im Gespräch mit einem Industrievertreter.

#make

ab 8:30 Registrierung

 

Ort: Fraunhofer IOF, Foyer

 

9:45-10:00 Begrüßung

 

Ort: Fraunhofer IOF

 

10:00-22:00 Lichtwerkstatt-Makeathon
Selbst aktiv werden und Lösungen für Fragestellungen der Photonik entwickeln. 

Ort: Fraunhofer IOF, Carl-Zeiss-Saal

 

12:00 Mittagsimbiss

Zusammenkommen und Netzwerke erweitern.

 

Ort: Fraunhofer IOF

 

15:00 – 15:30 Kaffeepause

Bei Kaffee und Snacks eine Runde entspannen.

 

Ort: Fraunhofer IOF

 

18:30 – 20:00 BBQ

Energie auftanken beim gemütlichen Outdoor Dinner.

 

Ort: Fraunhofer IOF

 

22:00 Ende des Makeathons

 

9:00 – 10:00 Pitches Lichtwerkstatt-Makeathon
Die Gewinner des Makeathons werden anhand der Pitches ausgewählt: Überzeugt die Jury von euren Ergebnissen mit knackigen Kurzpräsentationen (max. 5 Min.) 

Ort: Fraunhofer IOF

Individueller Transfer zum Campus Ernst-Abbe-Platz

 

#visions

öffentlicher Programmteil (in Englisch)

ab 13:00 Einlass in den Hörsaal 1

 

14:00 – 14:30 Begrüßung

durch Prof. Dr. Andreas Tünnermann (Institutsleiter Fraunhofer IOF)

 

Ort: Campus Ernst-Abbe-Platz (Hörsaal 1)

 

14:30 – 15:00 Elevator-Pitches für den Hot-Stuff-Award des Leistungszentrums Photonik

Erfahrt von spannenden und überraschenden Forschungsideen aus der Photonik

und stimmt für die beste ab!

 

Ort: Campus Ernst-Abbe-Platz (Hörsaal 1)

 

15:00 – 15:10 Prämierung der Projektideen des Lichtwerkstatt-Makeathons 2020
Die Arbeit vom Vortag soll auch gewürdigt werden. Anhand der Pitches am Mittwoch Morgen kürt die Jury die Gewinner.Ort: Campus Ernst-Abbe-Platz (Hörsaal 1)
15:10 – 15:20 Verleihung des Hot-Stuff-Award des Leistungszentrums Photonik

Hier zeigt sich, wer die coolste Forschungsidee von den Vortragenden hatte.

 

Ort: Campus Ernst-Abbe-Platz (Hörsaal 1)

 

15:20 – 15:30 Pause

 

15:30 – 16:30 Vortrag Prof. Dr. Ursula Keller

Forschungsleiterin am Institut für Quantenelektronik der ETH Zürich

Fachvortrag auf Englisch

 

Ort: Campus Ernst-Abbe-Platz (Hörsaal 1)

 

16:30 – 17:30 Vortrag Dr. Stefan Traeger

Vorsitzender des Vorstands von JENOPTIK

Fachvortrag auf Englisch

 

Ort: Campus Ernst-Abbe-Platz (Hörsaal 1)

 

17:30 – 18:00 Anreise zur Imaginata Jena
(ein Shuttlebus wird in der Nähe vom Campus Ernst-Abbe-Platz bereitgestellt)

 

 

Programmteil für angemeldete Teilnehmer (auf Englisch)

 

18:00 – 22:00 Dinner, Preisverleihung des »Applied Photonics Award«

& Stationenpark mit physikalischen Experimenten

 

Ort: Imaginata Jena

#meet

9:00 – 12:00 Science & Industry Breakfast

mit Vertretern aus Forschung und Industrie (tbc.)

 

Ort: SCALA Restaurant

 

Individueller Transfer zum Fraunhofer IOF

 

13:00 – 16:00 Karrieremesse & Speeddating

mit Vertretern aus Forschung und Industrie (tbc.)

 

Ort: Fraunhofer IOF, Carl-Zeiss-Saal